Megaforte - Bläserband der Vhs Ravensberg in Halle/Westfalen

________________________________________________________________________________________________________________________________________________

  

Die ursprüngliche Idee war es, mit ein paar Saxophonisten ein Quartett/Quintett zu gründen, um gemeinsam in der Freizeit ein wenig zu musizieren. Umgesetzt wurde das Vorhaben im September 2003. Die Vhs Ravensberg veröffentlichte die Ausschreibung und 10 Musiker (9 Saxophinisten und 1 Trompeterin) trafen sich daraufhin am ersten Probeabend. Das Projekt Saxophonquintett löste sich in Luft auf und das Projekt Bläserband stand ab sofort auf dem Programm. Schon bald gesellten sich Klarinettisten, Querflötistinnen und eine weitere Trompeterin hinzu. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, jeder der die Tonleiter beherrschte, wurde und wird aufgenommen. Schon bald reichten die Noten für Saxophonquintett nicht mehr aus. Mit dieser Besetzung konnte ein bessere Sound, ein besonderer Sound erzielt werden. Bereits ein Jahr nach Gründung wurden dann alle Arrangements von Andrea Kalvari speziell für Megaforte geschrieben. Für uns Freizeitmusiker steht dabei der Spaß im Vordergrund, denn mit Spaß lernen ist wohl das beste Erfolgsrezept.

Die Freude, die wir beim Musizieren haben, möchten wir mit Ihnen teilen - gerne auch im gemeinnützigen oder sozialen Bereich.

Planen Sie eine Veranstaltung, dann sprechen Sie uns an    E-Mail

 

 Wir suchen Musiker jeder Art:

Meldet euch, wenn ihr gerne mit uns musizieren möchtet.
(Es dürfen sich auch gerne Nicht-Blasmusiker melden.)

Wir proben donnerstags von 18.00 - 20.00 Uhr in Halle/Westfalen. Wenn ihr also in Halle/Westfalen, Werther, Versmold, Borgholzhausen, Bielefeld, Steinhagen, Gütersloh wohnt dürfte euch dieses Angebot ansprechen. Die  Teilnahme ist kostenlos. Es gibt kein Honorar. Wir spielen just for fun.

Das Alter ist egal. Voraussetzung ist lediglich, dass ihr nach Noten spielen könnt. Meldet euch per E-Mail unter drache1504@arcor.de

 

Derzeitige Besetzung:

Andrea Kalvari - Leitung / Arrangements, Baritonsaxophon

Manuela Drees - Querflöte
Hans van Leeuwen - Querflöte
Sophia Schönfeld - Querflöte / Gesang

Jens Andersen - Klarinette
Jochen Lütgemeyer - Klarinette

Claudia Lampe - Sopran- und Altsaxophon

Johannes Möller - Flügelhorn

Roland Foth - Trompete

Irene Habrich - Trompete
Sabine Hahn - Trompete  / Gesang
Dirk Hermann - Trompete
Martin Horstmann - Trompete
Meret Karenfort - Trompete

Astrid Babenhauserheide - Altsaxophon und Klarinette
Siegrun Beck - Altsaxophon
Christel Heinze - Altsaxophon
Heike Horn - Altsaxophon

Angela Diedrich - Tenorsaxophon
Eberhard Schmidt - Tenorsaxophon

Wolfgang Brauner - Posaune

Alex Ayari - Akkordeon

Felix Ziescheé - E-Bass

Bernd Reimers - Cajon, Schlagzeug


Aktuelles Repertoire: Come on Eileen, Like a prayer, 99 Luftballons, It's a beautiful day, Aux Champse Elysée, Lullaby of Birdland, Tuxedo Junction, Wind of Change, Get it on, Oh Mandy, Smoke on the Water, Satisfaction, Father and Son, Moonlight Serenade, I know why, Sentimental Journey, It's my life, Monday Morning, Hinterm Horizont, Mercy Mercy Mercy, Braveheart, Piraten der Karibik u. v. m.

Eigentlich wollten wir an dieser Stelle einige Klangbeispiele veröffentlichen. Leider müssen wir dafür aber eine nicht gerade geringe Gebühr an die GEMA zahlen. Als Hobbymusiker verzichten wir daher darauf, unseren Sound im Internet zu präsentieren. Leider!